ACLS Provider & Refresher Kurs (AHA) in Heidelberg

Am 27. und 28. Juni 2020 konnten wir nach einer längeren Coronavisrus bedingten Pause wieder einen ACLS Provider & ACLS Refresher Kurs der American Heart Association in Heidelberg durchführen. 17 Teilnehmer, davon sechs Refresher konnten sich zum Ende der zwei lehrreichen Kurstage über das Zertifikat und die begehrte Provider Card freuen – wir gratulieren herzlich!

Diesmal war alles ein bisschen anders. Wir bei SKILLQUBE konnten es alle kaum erwarten endlich wieder mit offenen Trainings zu starten und doch standen wir diversen Herausforderungen gegenüber, diesen Kurs nicht nur fachlich korrekt sondern auch sicher für alle Teilnehmer und Instruktoren zu gestalten. Erst durch die gültig gewordenen Änderungen des Landes Baden-Württemberg konnten wir den Kurs durchführen. Kurzfristig mussten wir neue geeignete Räumlichkeiten finden fanden diese auch an der Print Media Akademie im Herzen von Heidelberg.

Neben (Fach)-Ärzten absolvierten auch Mitarbeiter aus dem Bereich der Pflege sowie RS / NFS den ACLS Provider Kurs erfolgreich, um ihr Fachwissen im Bereich der erweiterten Maßnahmen der kardiovaskulären Reanimation nach den Richtlinien der AHA zu vertiefen und zu festigen.

Mit den offiziellen Unterlagen der AHA zur Kursvorbereitung auf den ACLS Provider, welche E-Learning Inhalte und ein Kursbuch beinhalten, konnten sich die Teilnehmer bereits im Vorfeld der Veranstaltung optimal auf den Kurs vorbereiten. Trotz aller Hürden durch spezielle Hygiene- und Abstandsregelungen konnten wir dank motivierter Teilnehmer und erfahrenen Instruktoren einen möglichst praxisnahen Kurs durchführen. Die Praxistrainings wurden alle mit Schutzkleidung ausgeführt, Materialien wurden entsprechend nach jedem Training mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt.

Neben den Grundlagen zu Themen wie Herzinfarkt und Schlaganfall wurden auch in praktische Szenarien trainiert, bei denen schwere Herzrhythmus-Störungen und Herz-Kreislaufstillstände nach einem vorgegebenen und standardisierten Algorithmus behandelt werden mussten. Zum Abschluss des Provider Kurses haben alle Teilnehmer einen schriftlichen Test und eine praktische Fallprüfung erfolgreich absolviert und die begehrte Provider Card der AHA erhalten. Diese behält ihre Gültigkeit nach erfolgreichem Kursabschluss für zwei Jahre.

AHA ECC ATC Eng

Mit 400.000 Instruktoren in 5.000 Training Centers und über 10.000 Training Sites, führt die AHA weltweit in 80 Ländern zertifizierte medizinische Kurse in 17 Sprachen durch. Die standardisierten Kursinhalte, wie etwa die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen oder die Notfall-Behandlung von schweren Herzrhythmus-Störungen, richten sich speziell an medizinisches Fachpersonal. Dabei soll nicht nur die richtige Therapie für lebensbedrohlich erkrankte Patienten vermittelt werden, sondern auch die Kommunikation zwischen den Helfern verbessert und die Zusammenarbeit gestärkt werden. Allein in Deutschland führt SKILLQUBE mit seinen über 40 Partnern mehr als 2.000 Schulungen in den Bereichen BLS, ACLS und PALS durch. SKILLQUBE ist damit das aktuell größte Training Center in Deutschland.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.