Mit der aktuellsten Technologie bestens gewappnet

Das Bildungsinstitut des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. setzt auf Spitzen Technologien Made in Germany!

Bereits seit über sechs Jahren arbeitet das Bildungsinstitut mit SKILLQUBE zusammen. Überzeugt hat dabei nicht nur die umfangreiche Produktpalette von Skilltrainern bis hin zu den modernsten Patientenmonitor Simulatoren sondern auch der hervorragende Service und Support.

Für das Bildungsinstitut des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz war daher klar, dass auch die nächste Generation an Simulatoren von SKILLQUBE kommen muss. 

Mit dem qube3 welcher auf dem im Rettungsdienst eingesetzten corpuls3 basiert, kann nun noch realitätsnaher simuliert werden. Weiterhin ist das System kompatibel mit allen Reanimationstrainern, Simulatoren und echten Patienten Darstellern. Ebenso die qubeCLOUD welche künftig zur einheitlichen Szenarienerstellung genutzt wird, konnte überzeugen. Durch die einheitliche Szenarien Erstellung nach den Rheinland Pfälzischen Algorithmen wird sichergestellt, dass im Simulationstraining die Anforderungen trainiert werden, welche auch im späteren Berufsleben gefordert werden.

Im Mai diesen Jahres wurde das DRK-Bildungsinstitut 40 Jahre alt, Seither wächst das Angebot an Aus-, Fort- und Weiterbildung stetig, 12 Notfallsanitäter Klassen werden seit 2019 in Mainz ausgebildet. 

Steffen Lipp, Ressortleiter des Zentrum für Simulationstraining konnte im Juli 14 neue Systeme des qube3 von Skillqube entgegen nehmen.

SKILLQUBE wünscht allen Lehrkräften und Schülern der DRK Landesschule Rheinland-Pfalz viel Spaß bei der Anwendung und dem Training mit dem qube3.



Der DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. auf Facebook

https://www.facebook.com/BI.RLP.DRK.de/


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.