Ausbildung und Studium bei SKILLQUBE

Ein Erfahrungsbericht unserer Nachwuchs-Kollegen!

Die berufliche Ausbildung ist eine wichtige Säule eines Unternehmens. Auch für die Auszubildenden selbst ist es eine super Sache. Man kann sich unter geregelten Lehrplänen, innerhalb der Ausbildungszeit auf seine zugeteilten Aufgaben konzentrieren und sich langsam an die Anforderungen des Berufs herantasten.

SKILLQUBE, als Entwickler von Simulationssoftware für anspruchsvolle medizinische Simulationen, legt besonders großen Wert auf die Ausbildung junger und engagierten Menschen. So befinden sich momentan zwei junge Kolleginnen, Alica und Kim, in ihrer Ausbildung zu Kauffrauen für Büromanagement. Hier lernen die Auszubildenden das Organisieren und Koordinieren bürowirtschaftlicher sowie projekt- und auftragsbezogener Abläufe von der Pike auf und können sich schon früh mit den Produkten, dem Team und der Philosophie des Unternehmens identifizieren und Aufgaben selbstständig übernehmen.

SKILLQUBE fungiert hierbei als praktischer Ausbilder, die Theorie wird in der Berufsschule vermittelt. Die IHK Rhein-Neckar richtet die Prüfungen aus und dient als neutrale Partei zwischen Azubi und Ausbildungsbetrieb. Die gleiche Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement hat Felix im Sommer 2020 erfolgreich beendet, Stefan schrieb seine Bachelorarbeit bei SKILLQUBE und Robin fängt ab Oktober ein duales Studium bei SKILLQUBE und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim an. 

Alica und Kim schätzen Ihre Tätigkeit, weil beide gerne selbst auch schon früh selbständig arbeiten und Verantwortung übernehmen konnten. Durch die offenen Organisationsstrukturen bei SKILLQUBE kommt man innerhalb seiner Ausbildung auch immer wieder mit neuen Themen und Aufgaben in Berührung, so findet Alica es klasse, dass man auch mit auf Messen kommt und Skillqube und die Produkte vertreten kann.

Auf der anderen Seite ist die Branche in welcher SKILLQUBE tätig ist das Interessanteste an der Ausbildung, meint Kim, denn Skillqube entwickelt Simulationstechnik welche es Rettungskräften ermöglicht besonders realitätsgetreu verschiedene Situationen zu simulieren. Bei SKILLQUBE herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima, was die tägliche Arbeit natürlich nochmal angenehmer macht, sind sich Kim und Alica einig. Beide sind durch Empfehlungen aus der Familie zu SKILLQUBE gekommen und würden auch gerne über die Ausbildungszeit hinaus bei SKILLQUBE bleiben. Persönlich gesehen sagen beide, dass sie den Ausbildungsberuf, wegen einem abwechslungsreichen Arbeitsalltag und wegen vieler Weiterbildungsmöglichkeiten weiterempfehlen würden.

Auch Robin ist durch seinen Bekanntenkreis auf SKILLQUBE aufmerksam geworden und beginnt im Oktober 2020 sein duales Studium im Bereich Marketing & Management. Bei diesem Studiengang werden Inhalte aus der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Statistik mit Inhalten aus Marketing und Management vereint. Das innovative Studienkonzept der DHBW mit dem Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen ist einzigartig in Deutschland. Studierenden wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern sie lernen auch, dieses direkt in der Praxis anzuwenden.“Für mich ist es eine tolle Chance nun mein Studium auch in der dualen Form absolvieren zu können, da man direkt auch Praxiserfahrung sammeln kann.” Auch Robin profitiert von der Vielseitigkeit der Aufgaben in seinem Studium.

“Von Marketing bis Buchhaltung ist vieles dabei was in so einem Unternehmen gefragt ist, das gibt mir die Möglichkeit mehrere Seiten des Unternehmens kennen zu lernen.”

Auch für das Ausbildungsjahr 2020 wird noch ein Azubi für den Beruf Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement gesucht!

Team SKILLQUBE!


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.