ACLS in Suhl erfolgreich durchgeführt.

Am 17. und 18.10 2020 haben wir in Kooperation mit dem SRH Suhl einen ACLS Provider und Refresher Kurs der AHA durchgeführt. 19 Teilnehmer, davon 10 Refresher konnten sich zum Ende der zwei lehrreichen Kurstage über das Zertifikat und die begehrte Provider Card freuen – wir gratulieren herzlich!

Mit den offiziellen Unterlagen der AHA zur Kursvorbereitung auf den ACLS Provider, welche E-Learning Inhalte und ein Kursbuch beinhalten, konnten sich die Teilnehmer bereits im Vorfeld der Veranstaltung optimal auf den Kurs vorbereiten. Gemeinsam mit den erfahrenen Instruktoren und dem leitenden Kurs-Arzt konnten die motivierten Teilnehmer von einem hohen Praxisanteil profitieren.

Neben den Grundlagen zu Themen wie Herzinfarkt und Schlaganfall wurden vor allem praktische Szenarien trainiert, bei denen schwere Herzrhythmus-Störungen und Herz-Kreislaufstillstände nach einem vorgegebenen und standardisierten Algorithmus behandelt werden mussten.

Diesen ACLS Kurs verpasst? Jetzt für 2021 einen Platz sichern!

Erneut waren die neuen realitätsnahen Simulatoren von SKILLQUBE im Einsatz und sorgten für viel Aufsehen bei den Teilnehmern und Instruktoren zugleich. Das realitätsnahe Training wurde durch den Einsatz der beiden Videoanlagen im Kurs ergänzt und abgerundet. Mit den Videoaufzeichnungen ist eine gezielte Analyse besonderer Situationen aus den Simulationen möglich.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Chefarzt Dr. med. Raimondo Laubinger (Leiter der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, SRH Zentralklinikum Suhl) und Thomas Werner welche mir Ihrer Expertise und Erfahrung maßgeblich zum Erfolg des Kurses beigetragen haben.

Zum Abschluss des Provider Kurses haben alle Teilnehmer einen schriftlichen Test und eine praktische Fallprüfung erfolgreich absolviert und die begehrte Provider Card der AHA erhalten. Diese behält ihre Gültigkeit nach erfolgreichem Kursabschluss für zwei Jahre.

Über SKILLQUBE

Mit 400.000 Instruktoren in 5.000 Training Centers und über 10.000 Training Sites, führt die AHA weltweit in 80 Ländern zertifizierte medizinische Kurse in 17 Sprachen durch. Die standardisierten Kursinhalte, wie etwa die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen oder die Notfall-Behandlung von schweren Herzrhythmus-Störungen, richten sich speziell an medizinisches Fachpersonal. Dabei soll nicht nur die richtige Therapie für lebensbedrohlich erkrankte Patienten vermittelt werden, sondern auch die Kommunikation zwischen den Helfern verbessert und die Zusammenarbeit gestärkt werden. Allein in Deutschland führt SKILLQUBE mit seinen über 40 Partnern mehr als 2.000 Schulungen in den Bereichen BLS, ACLS und PALS durch. SKILLQUBE ist damit das aktuell größte Training Center in Deutschland.

weitere Kurse von SKILLQUBE


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.